Filme | Fröhliche Höhlenmenschen

Weil es sich so viele gewünscht haben (und viele letztes Jahr auch keine Karten mehr bekamen), zeigen wir noch einmal HIPPIE, HIPPIE! MATALA, MATALA!, die Doku von Regisseur Yorgos Varelas und Drehbuch-Autorin Maria Koufopoulou.

Und darum geht es…

Auf Kreta wird in den 1960er-Jahren fast über Nacht ein verschlafenes Fischerdorf zum Mekka einer jungen Generation auf der Suche nach einem neuen Lebensgefühl. Junge Leute aus aller Welt richten sich in Matalas Höhlen am Meer häuslich ein und bilden schon bald eine einzigartige Gemeinschaft lebensfroher Aussteiger und Freigeister. Das Glück ist nur von kurzer Dauer. Es kommt zu Spannungen, und schließlich greift die Militärregierung in Athen ein. In dieser Dokumentation kommen ehemalige Bewohner der Höhlen von Matala zu Wort.

Hippie, Hippie, Matala, Matala! | Regie: Giorgos Varelas. Mit Dimitris Poulikakos u. a. | GR 2013, Doku, 80 Min., DVD, engl/grOmdtU

►Montag, 16.November 2015, 18 Uhr im Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek

Tickets | Εισητήρια


matala
Hippie - Hippie Matala - Matala - cave peoplematala_hipi578002_464269253642181_238976535_o

Schreibe einen Kommentar